Man kann nicht ein Ding mit den Händen, mit dem Kopf ein anderes tun, schon gar nicht beim Marmor - Michelangelo
Leistungsbereiche des Bauens:
Leistungen
, Planungsleistungen, Sachverständiger, Baugenehmigung, Bauausführung, Baukontrolle,
Rohbau, Bauwerksabdichtung,
Vorschriften, EnEV 2009, Sächsische Bauordnung, Holzschutz, Feuchteschutz, Brandschutz,

Bauschäden, Wasser im Keller, Risse im Putz. Ist jeder Riss ein Mangel? Der Versuch einer Aufstockung!
Teil 1: Themen aus Gutachten: Schimmel, Risse, Schäden, Holzschädlinge;
Teil 3: Themen aus Gutachten zu Bauschäden;
Teil 5: Baumängel und Bauschäden, vom Sichtbeton bis zum Flachdach;
Baustelle eines mehrgeschossigen Gebäudes, Gebaut wird überall ..., Betonschäden und Alcatraz, Schäden an Estrichen,

Angebot, Profil des Büros, Impressum, Kosten für eine Kurzbesichtigung

Rückruf:
Haben Sie eine Frage?

Die Indikatoren (v. lat.: indicare = anzeigen) sind Hilfsmittel, die die Verfolgung intransparenter Abläufe ermöglichen, indem sie das Erreichen oder Verlassen bestimmter Zustände anzeigen.



Das kalteDresdner Elbtal verliert Welterbe - Titel, eine Entscheidung der UNESCO?


Planungsleistungen für den Neubau und Altbau
Sachverständiger für Schäden an Gebäuden


BauPlanSV.de - Die Bauphysik

Alle Bauwerke sind vielfältigen bauphysikalischen Einflüssen ausgesetzt, denen sie möglichst unbeschadet lange Zeit widerstehen müssen.
Die eigentliche Aufgabe der Bauphysik besteht darin, dafür zu sorgen, dass Gebäude so gestaltet und gebaut werden, dass in den Arbeits- und Wohnräumen für den Menschen (und auch den Tieren) ein gesundes Klima geschaffen wird. Der dafür erforderliche Energiebedarf soll möglichst klein, die Feuchtebelastung und der Lärmpegel gering bleiben.
kalteDie dafür erforderliche Maßnahmen sollen zu einer hohen technischen Lebensdauer des Gebäudes führen. Auch bei unvorhergesehenen Ereignissen (z.B. Brand oder Explosion) darf das Gebäude nicht zerstört werden. Alles natürlich mit möglichst moderaten Kosten.
Ungenügende Kenntnisse der bauphysikalischen Vorgänge führen zu Bauschäden, die nicht selten Millionenbeträge verschlingen.


Was gehört zur Bauphysik, was ist darunter zu verstehen?

In der Bauphysik geht es vor allem um Probleme der nachfolgenden Themen:

wie den Wärmeschutz und die damit verbundene, mehr als notwendige, Energieeinsparung sowie die Probleme des winterlichen und sommerlichen Wärmeschutzes...

dem Feuchteschutz, vermeiden von Tauwasserschäden, oder Schutz des Gebäudes gegen von außen und innen einwirkende Feuchtigkeit...

des Schallschutzes, der eine große Bedeutung für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Menschen hat...

den vorbeugenden Brandschutz dessen bauliche Maßnahmen, eine Brandentstehung und -ausbreitung verhindern, sowie Vorkehrungen zur Rettung von Personen...

der alten Hölzer, die uns zeigen, dass es auch ohne chemischen Holzschutz gehen kann. Die jahrhundertealten Fachwerk- und Holzhäuser sind ein guter Beweis dafür...

Jedes dieser einzelnen Teilgebiete der Bauphysik hat bestimmte Funktionen und Aufgaben zu erfüllen, die nicht getrennt voneinander betrachtet werden dürfen.

RegenFeuchtigkeit gehört mit zu den wichtigsten Themen bauphysikalischer Untersuchungen. Die Aufgaben des Feuchteschutzes liegen zum einen in der Vermeidung von Tauwasser in Außenbauteilen sowie auf deren inneren Oberflächen, zum anderen im Schutz einer Konstruktion vor Schlagregen und in der Abdichtung erdberührter Bauteile gegen Wasser in flüssiger Form.

DämmungDurch entsprechende Maßnahmen soll erreicht werden, dass sich für Nutzer oder Bewohner eines Gebäudes ein hygienisches Raumklima einstellt (z.B. ohne Schimmelpilzwachstum) und die Bausubstanz durch Feuchtigkeit nicht geschädigt wird (z.B. keine Korrosion, keine Holzfäule).
Durch einen unzureichenden Feuchteschutz wird die Wärmedämmung negativ beeinflusst.
Ein mangelhafter Wärmeschutz kann zu feuchten Dächern, Wänden und Bodenplatten führen.

Wenn Sie Fragen zur Bauphysik haben, dann rufen Sie uns bitte an oder benutzen die Kurzmitteilung am rechten Rand auf dieser Seite.

Zum Seitenanfang

Benutzerfreundliches Webdesign
vom Profi - Werner Baranski, Leipzig