Fassade eines Neubaues
Sie sind auf Mauerwerksbau...Mauerwerk aus künstlichen Steinen

Mauerwerksbau

Dieses Haus stand früher in Gottes Hand und dennoch ist es abgebrannt, jetzt hab ich`s wieder aufgebaut und dem heiligen Florian anvertraut.



Schalldämmung

Schalldämmung ist die Behinderung der Schallübertragung zwischen benachbarten Räu-men, d.h. die Verringerung des Schalldurchganges durch ein Bauteil. Je nach Art der Schwingungsanregung der Bauteile unterscheidet man zwischen Luftschall- und Körperschalldämmung.

Mauerwerk aus künstlichen Steinen

Mauermörtel:

Für die Herstellung der Wände, die gemauert werden müssen, ist Mauermörtel, ein Gemisch aus Sand, Bindemitteln, Wasser, gegebenenfalls auch mit Zusatzstoffen und Zusatzmitteln, erforderlich. Er hat die Aufgabe, die Mauersteine miteinander zu verbinden, dabei Maßungleichheiten der Steine und Unebenheiten der Steinlagerflächen auszugleichen und damit eine gleichmäßige Druckübertragung zu ermöglichen.

Es wird unterschieden:

  • Normalmörtel (NM)
  • Leichtmörtel (LM) und
  • Dünnbettmörtel (DM)

Wenn Sie Fragen zum Mauerwerksbau haben, rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen weiter!

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
Bausachverständiger Baranski
Ihr Bausachverständiger bei Schäden an Gebäuden, für Schadensgutachten, Stellungnahmen und zur Beweissicherung

Was kann gegen Feuchtigkeit im Haus gemacht werden?
Probleme mit dem Holzschutz, wir beraten Sie!

Lesen Sie hier weiter in Mauerwerksbau zum Thema Herstellung des Mauerwerkes

BauPlanSV.de
beraten-planen-bauen-prüfen