Fassade eines Neubaues
Sie sind auf Planungsleistungen Baukontrolle

Planungsleistungen -
für den Neubau und Altbau

Planungsleistungen für ein Einfamilienhaus - was wird denn da gebaut?

Planungsleistungen für Ihre Bauvorhaben, dargestellt am Beispiel der individuellen Planung eines Einfamilienhauses. Umsetzung der Ideen des Bauherrn zur Gestaltung, Nutzung und Aufteilung des Hauses.

Wer führt bei Ihnen die Baukontrolle durch?

Ach, Ihre Baufirma führt bei Ihnen die Baukontrolle durch?

Dann kaufen Sie doch die Katze im Sack!

gedankenHaben Sie auch nichts vergessen?

Dachausbau selbst gemacht!

Durch einen Dachausbau können Sie neuen Wohnraum gewinnen. Baubiologie schützt Ihre Gesundheit


4. Baukontrolle


Nachdem der Bauherr sich dafür entschieden hatte, für seine Familie und für sich selbst, ein Haus zu bauen, musste er noch eine ganze Reihe wichtiger Fragen klären.

Unter anderem die Frage: „Wer baut mir denn das Haus?“

Früher suchte sich der Bauherr für den Hausbau zuerst einen fähigen Planer (Architekt oder Bauingenieur). Der erstellte sämtliche Pläne für den Hausbau, vergab die Aufträge, kontrollierte den Bau und agierte vor Ort im Interesse des Bauherrn.

Es ist so bequem, ein Bauwerk aus einer Hand zu erhalten, wenn man sich als Bauherr um nichts zu kümmern braucht.

Traumhaus

Die Baukontrolle für Ihr Einfamilienhaus beginnt bereits mit der Vorbereitung des Bauvorhabens!

Die Baustelle ist während der gesamten Bauzeit auf Einhaltung der Qualität und der Termine zu kontrollieren. Dies ist notwendig, um eventuelle Abweichungen gegenüber der Planung und Verstöße gegen die allgemein anerkannten Regeln der Technik rechtzeitig zu erkennen.

Es ist verständlich, dass bei der Errichtung des Einfamilienhauses darauf geachtet wird, Kosten zu sparen.

Sie sparen bereits, wenn Ihr Sachverständiger Baufehler entdeckt.

Die Beseitigung späterer Baumängel wird für den Bauherrn wesentlich teurer.

Oder Sie leben mit den Baumängeln und erfahren täglich aus sicher Geräuschquelle, wie Ihr Doppelhausnachbar über Sie denkt.

Ohne regelmäßige Baukontrolle werden Sie vom Bauunternehmen kein Traumhaus erhalten.

→ Weitere Erläuterungen zur Baukontrolle!

Ehe du ein Haus kaufst, erkundige dich nach den Nachbarn

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
Bausachverständiger Baranski
Ihr Bausachverständiger bei Schäden an Gebäuden, für Schadensgutachten, Stellungnahmen und zur Beweissicherung

Nichts gefunden?

Dann fragen Sie doch einfach!

Ihre Baufirma (oder der Bauträger) führt bei Ihnen die Baukontrolle durch?

Warum verzichtet der Bauherr auf die Zusammenarbeit mit einem Gutachter und Sachverständigen werden?

Was kann eigentlich passieren, wenn Sie ohne Beratung und Baukontrolle Ihr Einfamilienhaus gebaut bekommen?

Bauschäden sind eine Wertminderung der Immobilie
Warum baubegleitende Qualitätskontrolle für den Neubau des Einfamilienhauses?
Nach der Qualitätskontrolle kommt die Bauabnahme Ihrer Immobilie. Jetzt werden Sie der Eigentümer des Einfamilienhauses. Oder Sie lehnen die Abnahme ab!
Fehler an der Abdichtung des Hauses machen sich als Wasser im Keller bemerkbar! Sie haben keinen Keller, dann sehen Sie die Nässeschäden im Erdgeschoß!
Warum haben meine Innenwände Risse im Putz. Ist jeder Riss ein Mangel?
Fassade eines Wohnhauses mit Putzrissen
Lesen Sie hier weiter →  Planungsleistungen zum Thema Vorbemerkungen!

BauPlanSV.de
beraten-planen-bauen-prüfen