Eine Erkenntnis von heute kann die Tochter eines Irrtums von Gestern sein. Marie von Ebner-Eschenbach

Leistungsbereiche des Bauens: Leistungen, Planungsleistungen, Sachverständiger, Baugenehmigung, Bauausführung, Baukontrolle,
Rohbau, Bauwerksabdichtung,
Vorschriften, EnEV 2004, Sächsische Bauordnung,

Bauschäden, Wasser im Keller, Risse im Putz. Ist jeder Riss ein Mangel? Der Versuch einer Aufstockung! Fassade mit Putzrissen,
Teil 1: Themen aus Gutachten: Schimmel, Risse, Schäden, Holzschädlinge;
Teil 3: Themen aus Gutachten zu Bauschäden;
Teil 5: Baumängel und Bauschäden, vom Sichtbeton bis zum Flachdach;
Betonschäden und Alcatraz, Schäden an Estrichen,

Angebot, Profil des Büros, Kosten für eine Kurzbesichtigung

Rückruf:
Haben Sie eine Frage?

Planungsleistungen für den Neubau und Altbau
Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Formulare für Bauanträge im Freistaat Sachsen auf der Grundlage der Sächsischen Bauordnung



Hier finden Sie die wichtigsten Formulare zur Sächsischen Bauordnung im PDF-Format.

Zum Lesen der PDF-Dokumente benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader.

Antrag auf Vorbescheid nach § 75 SächsBO

VorbescheidDer Vorbescheid ist für Bauherrn und Planer ein wichtiges Instrument zur Klärung der bauplanungs- oder bauordnungsrechtlichen Zulässigkeit eines Vorhabens.

 

Bauantrag nach § 68 SächsBO auf:

BauantragDer Bauantrag ist der schriftliche und förmliche Antrag des Bauherrn auf Erteilung einer Baugenehmigung für ein bestimmtes Bauvorhaben, einzureichen bei der Gemeinde oder der Stadt, in deren Zuständigkeit das Baugrundstück fällt.

Lageplan - schriftlicher Teil nach § 9 Durchführungsverordnung zur SächsBO

Baubeschreibung - schriftlicher Teil nach § 9 Durchführungsverordnung zur SächsBO

Baubeginnsanzeige - nach § 72 Abs. 8 Sächsische Bauordnung (SächsBO)

Bautafel - entsprechend § 11 SächsBO.
Die Bautafel ist mit den Angaben zu Bauherr, Planer, Baufirma und Baugenehmigung auszufüllen und auf der Baustelle sichtbar anzubringen. Wird häufig vergessen!

 

Vorlage in der Genehmigungsfreistellung § 62 SächsBO

Anzeige der Beseitigung von Anlagen § 61 Abs. 3 SächsBO

Bauantrag für Werbeanlagen § 68 SächsBO

Antrag auf Zustimmung § 77 SächsBO

Antrag:

Erklärung des Tragwerksplaners zur Prüfpflicht des Vorhabens - nach § 12 Abs. 3 Durchführungsverordnung zur SächsBO (DVOSächsBO)

Stellungnahme der Gemeinde - nach § 36 Baugesetzbuch (BauGB), § 69 Abs. 1 und § 77 Abs. 1 Sächsische Bauordnung (SächsBO)

Bestätigung der Gemeinde - über die gesicherte Erschließung und die ausreichende Löschwasserversorgung ...

Anzeige der Aufnahme der Nutzung - nach § 82 Abs. 2 Sächsische Bauordnung (SächsBO)
Die Anzeige ist mindestens zwei Wochen vor der beabsichtigten Aufnahme der Nutzung an die Bauaufsichtsbehörde zu senden.

Bestätigung des Eingangsdatums in der Genehmigungsfreistellung - nach § 62 Sächsische Bauordnung (SächsBO)
Mit der Ausführung des Vorhabens darf drei Wochen nach dem von der Bauaufsichtsbehörde bestätigten Eingangsdatum begonnen werden, es sei denn, die Bauaufsichtsbehörde untersagt den Baubeginn innerhalb dieser Frist.

 

Zum Seitenanfang

Feedback: Anmerkungen, Fragen + Hinweise erwünscht. Schreiben Sie uns!



Konzept, Design, Umsetzungweb-inkl.com