Sie sind auf Gutachten über Bauschäden Teil 14

Bauschäden
- Themen aus Gutachten über Bauschäden...

Immer wieder Nässe und Schimmel - Bauschäden müssen nicht sein!

Auf dieser Seite werden Bauschäden aus bestehenden Objekten aufgeführt. Vielleicht kommen Ihnen einige Bauschäden bekannt vor, deren Existenz Sie an Ihrer Immobilie bisher immer übersehen haben.

Über diese Bauschäden habe ich bereits Gutachten für Amtsgerichte und Landgerichte erstattet.

Es ist eine kurze Zusammenstellung der bereits untersuchten Bauschäden aus Beweisbeschlüssen bei Gerichtsverfahren (Aktenzeichen der Amtsgerichte und Landgerichte werden nicht genannt, die Formulierungen sind den Beweisbeschlüssen frei entnommen).

Einen Fehler begangen haben und ihn nicht korrigieren: Erst das ist ein Fehler. - Konfuzius

Künstlerinnen
Christine Baranski, Meryl Streep und Julie Walters - Sie kennen sicher diese Damen? Nässe

Beratung zu Bauschäden
Bei feuchten Kellerwänden, Modergeruch und Schimmel im Keller.

Vordach

Das Einfamilienhaus hat über dem Hauseingang ein Vordach. Das Vordach schützt jedoch nicht vor Witterungseinwirkungen, wie Regen, Wind oder Schnee. Ist das ein Baumangel?

Dreifachwand

Die Kellerwände des Einfamilienhauses weisen im Bereich der Gebäudeecken und in Höhe des Fußbodens Nässeschäden auf. Für die Kellerwände wurde wasserundurchlässiger Beton, in der Bauweise Dreifachwand, verwendet. Wodurch sind die Nässeschäden verursacht? Wurden bei der Herstellung der Kellerwände gegen die allgemein anerkannten Regeln der Technik verstoßen?

Nässeschäden

Nässeschäden an der Dachschräge im Schlafzimmer eines Einfamilienhauses. In der Dachschräge wurde Wärmedämmung mit einer Dampfsperre eingebaut. Welche Ursachen haben die Nässeschäden? Ist die Dacheindeckung nicht regensicher?

Fenster

Warum entsteht im unteren Bereich eines hochwärmegedämmten Fensters Feuchtigkeit? Wurden in den Wohnräumen die falsche Fenster eingebaut?

Schwamm

Schimmelpilzbefall in der Wohnung im Erdgeschoß durch falsches Lüftungs- und Heizungsverhalten? Möbel in den Wohnräumen sind von der Wand abgerückt. Was sind die Ursachen für die Entstehung des Schimmelpilzbefalles?

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
Bausachverständiger Baranski
Ihr Bausachverständiger bei Schäden an Gebäuden, für Schadensgutachten, Stellungnahmen und zur Beweissicherung

Nichts gefunden?

Dann fragen Sie doch einfach!

Einfamilienhaus nicht unterkellert und dennoch nass?
Kann es sein, dass der Architekt bei der Planung des Gebäudes, die abdichtungstechnischen Besonderheiten nicht unterkellerter Gebäude, nicht beachtet hat?
Lassen Sie sich von Ihrem Sachverständigen beraten, bevor der Schaden noch größer wird!

Zum Hauskauf beraten wir Sie.

Bei starkem Regen haben wir immer wieder Wasser im Keller!

Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin!

Ohne Kenntnis der örtlichen Situation können Sie keine fachgerechte Beratung erhalten.

Termin vereinbaren!

Lesen Sie hier weiter →  Gutachten über Bauschäden Teil 15 Nässe und Schimmel

BauPlanSV.de
beraten-planen-bauen-prüfen